Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Die VPK zeigt: Manuel Wagner + Doremi

Samstag, 26. November 2022, um 14:30 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Kunsthalle

Die Vernissage der Ausstellung erfolgt am Samstag, 26. November 2022 um 14:30 Uhr

 Aufrufe : 757

Die diesjährige Winterausstellung der Vereinigung der Pfälzer Kunstfreunde (VPK) zeigt Werke zweier herausragender Künstler der Region: Manuel Wagner und Emilio Francesco Maria Provenzano, Pseudonym: Doremi

 

Die öffentliche Vernissage findet statt am Samstag, 26. November 2022 um 14:30 Uhr
Die Einführung übernehmen Thomas Duttenhoefer und Svenja Korb
Die musikalische Umrahmung erfolgt vom Trio Gypsi Gold

 

 Am 26.11. ist die Ausstellung an diesem Tag noch bis 18 Uhr geöffnet.

 

Die Ausstellung ist weiterhin geöffnet:

Samstags von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Sonntags von 11:00 - 18:00 Uhr.

Die Ausstellung wird gezeigt bis Sonntag 11. Dezember 2022.

Manuel Wagner

 

*1989 in Bad Dürkheim
2014 Auslandsaufenthalt in Mexiko
2015 Auslandsaufenthalt in Thailand
2016 Bachelorabschluss, Kommunikationsdesign Hochschule für Gestaltung, Mannheim
Seit 2018 aktives Mitglied im Kunstverein Raum für Kunst Halle e.V.
2021 Diplomabschluss Malerei, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle.
Derzeit Meisterschülerstudium bei Tilo Baumgartel, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle
2022 halbjähriger Auslandsaufenthalt in Cluj-Napoca, Rumänien, gefördert durch Erasmus.

 

DOREMI 

*1952 in Palermo, Sizilien
1970 Abitur und Umzug nach Frankfurt/Main, wo er seinen Lebensunterhalt mit diversen Jobs verdient.
Abends widmet er sich der 
Malerei.
Ab 1990 widmet er sich ausschließ
lich der Kunst.
Als leidenschaftlicher Sammler 
stöbert er auf Europas Floh- und Antikmärken nach alten und antiken 
Objekten, die er in seiner Malerei integriert. Es kommt so zu einem Zusammenspiel vom Gegenständlichem
und Abstraktem und das ist es, womit Provenzano in seinen bühnenartigen Kompositionen menschliche
Gefühle ausdrücken will. Wie die Komödie, die Tragödie, die Liebe, das Schicksal, die Erfahrung der 
galoppierenden Zeit und das Bewusstsein von Vergänglichkeit. 
Provenzano lebt seit 1999 in Darmstadt, wo sich auch sein Atelier befindet. 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

Kunsthalle außen.jpg

 

1Manuel_Wagner_2020-2955.jpg

 

 

Doremi IMG_5628_1.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück