Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Nordlicht St. Petersburg

Sonntag, 3. Oktober 2021, um 17:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Außengelände und Festsaal

Ein musisch-literarischer Abend in Bild, Text und Ton

 Aufrufe : 553

Die Faszination für die magischen Weißen Nächte in St. Petersburg hält bis heute an.

Dieser einmaligen Atmosphäre im Venedig des Nordens spüren die Autoren Katharina Dück (Petersburg – in meiner Erinnerung trägst du Heiligenschein, Gedichte) und Michael Saenger (Leben und Sterben in Piter, Roman) mit ihren jüngst erschienen Publikationen, die jeweils in St. Petersburg, allerdings zu unterschiedlichen Zeiten handeln, nach.

 

Die Veranstaltung wird sowohl musikalisch von Irina Sojnikowa als auch durch eine Fotopräsentation der ehemaligen Zarenstadt begleitet. Ergänzt und eingeleitet wird der vielfältige Abend von Performances der bei „Troll Dir Was“ entstandenen Groß-Masken, die das Publikum in die Magie des Nordens einstimmen.

 

Programm:

17:00 Uhr: Eintreffen und "Troll dir was" - Begegnung mit den Maskenperformern im Herrenhof-Außengelände

18:00 Uhr: Musik im Festsaal

18:30 Uhr: Lesung 1 im Festsaal

19:00 Uhr: Musik im Festsaal

19:30 Uhr: Lesung 2 im Festsaal

20:00 Uhr: Musik zum Ausklang und Abschied

Dazwischen - wenn möglich - kleine russische Speisen. Getränkeausschank ebenfalls unter Pandemiebedingungen.

 

Eintrittspreise: € 15 Erwachsene, € 8 Kinder, Jugendliche, Schüler, Studierende.

 

Die Autoren:

 

 

Fotos: Reiner Engwicht

 

Diese Veranstaltung ist gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz.

 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

St. Petersburg.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012