Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Theater Min Ko: After work - Premiere

Freitag, 22. März 2019, um 20:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Festsaal

 Aufrufe : 292

von Marcus Czeslik -

Drei Frauen, drei Männer. Namenlos. In endloser Betriebsamkeit, in zellenähnlichen Einzelbüros in Büro-typische Tätigkeiten verstrickt. Mausgrau, anonym, und doch sind sie Individuen. Das zeigen sie, wenn sie aus ihren Zellen heraustreten, miteinander reden und handeln.
Dann zeigen sie alles Menschliche: Hass, Neid, Aggression, aber auch Zuneigung, Wärme und Mitgefühl. Sie stehen unter kaum aushaltbarem Druck des "Systems", das ihre Firma ausmacht. Sie alle werden ausgepresst zwischen den Zahnrädern des Systems, das sie treibt - und doch sind sie es auch, die die Zahnräder antreiben. Und jeder entwickelt seine ganz persönlichen Strategien, damit umzugehen.

Markus Czeslik greift in dieser packenden Farce, die erst 2018 uraufgeführt wurde, Themen aus dem modernen Arbeitsalltag auf: Wie erleben wir unsere Arbeitswelt? Wo hat zwischen Leistungsdruck und Effizienz die Menschlichkeit noch ihren Platz? Und wer ist eigentlich "das System"?

Tobias Brohammer, freier Schauspieler aus Ludwigshafen, gibt mit diesem Stück nach vielen Jahren auf der Bühne (Theater in der Kurve, Theater alte Werkstatt u.v.a.m.) sein Regiedebüt.

 

Aufführungen - Termine:

22.03.2019 Premiere

23.03.2019

29.03.2019

30.03.2019

05.04.2019

06.04.2019

 

 http://www.theater-minko.de/

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012