Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Literaturvilla präsentiert : "Tiefschlaftaucher"

Donnerstag, 5. Juli 2018, um 19:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Parkvilla

 Aufrufe : 731

Am Donnerstag, den 5. Juli 2018, um 20 Uhr findet mit „Tiefschlaftaucher“ in der Parkvilla des Herrenhofs Mußbach bereits die neunte Ausgabe der Literaturvilla statt. Titel der Veranstaltung ist dem gerade im Brot&Kunst-Verlag erschienenen Roman des Mannheimer Autors Sebastian Frank (2018) entliehen, der darin das Thema der Überwachung und deren Auswirkungen auf die Psyche der Menschen auf phantastische Art verarbeitet, nämlich durch die Träume eines Fahrradkuriers, die sich nach einem Unfall plötzlich verändern und er im Schlaf immer wieder in das Bewusstsein eines fremden Menschen eintaucht. – Ein packender Roman, bei dessen Lektüre sich stets die Frage danach stellt, was ist Traum und was Realität.

Die Lesung begleitende Ausstellung besorgt dieses Mal das Mannheimer Künstlerduo Wonne & Kolja van Boekel im Parterre der Parkvilla. Ihre Werke sind speziell für den Ort des Geschehens konzipiert und damit einmalig. Musikalisch wird das Programm durch die beiden Neustadter Discjockeys von Too Tough Guys und dem Mannheimer Rapper Mr. Nyce sehr abwechslungsreich begleitet. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung im Parterre. Die Lesung beginnt um 20 Uhr im Konzertsaal im 1. OG.

 

Autor Sebastian Frank

 

Nach einer prägenden Phase als Fahrradkurier auf den Straßen Mannheims hat Sebastian Frank (*1980) zunächst auf der ganzen Welt und in den unterschiedlichsten Bereichen Inspiration gesammelt: Nach Studium und Job in Neuseeland bereiste der gebürtige Mannheimer mit dem Rucksack Indien und arbeitete nach Abschluss seines Studiums ein halbes Jahr in Burkina Faso. Zurück in Deutschland machte der Diplom-Philologe als Kreativer Karriere in einer größeren Werbeagentur. Heute arbeitet der Autor als freiberuflicher Texter und Konzeptioner wieder in Mannheim. „Tiefschlaftaucher“ ist sein Romandebüt.

 

Künstler

 

Wonne & Kolja van Boekel machen schon seit vielen Jahren gemeinsame Sache. 
Er studierte Kommunikationsdesign in Mannheim, sie Kunst und Intermediales Gestalten in Karlsruhe und Stuttgart. Sie trafen sich irgendwo dazwischen und betreiben nun das Kreativbüro Studio vanvan.
Ihre künstlerische Arbeit ist gerne konzeptuell, bindet immer auch den Ort des Geschehens ein oder wird extra für diesen geschaffen. Von Skizzen über poppige Inszenierungen, vom Medium der Fotografie bis zu plüschig überzogenen Skulpturen, sie gestalten für Ihr Leben gerne.
Im Nebenberuf sind sie Katzenmasseure und Küchenpyrotechniker, stehen mit ihrer erstplatzierten Welde-Designpreis-Flasche im Getränkehandel und sind außerdem für die Covergestaltung des Tiefschlaftauchers verantwortlich.

 

Musik

 

Too Tough Guys
Seit 2014 sind die Too Tough Guys regelmäßig an den Decks anzutreffen. Flowsen und Yung Maggit aka Secondroomleft sind seit vielen Jahren befreundet und teilen ihre Liebe zum Hip Hop nur zu gerne mit ihrem Publikum. Zu ihren Lieblingslocations zählen unter anderem Weingüter wie Reichsrat von Buhl oder der Biergarten der S.U.I.T.E. in Neustadt. Dazu sind sie Resident Djs beim Rapstammtisch in Heidelberg und veranstalten regelmäßig die Rapjam „Rapflix“ in Neustadt an der Weinstraße.

 

Mr. Nyce

 

Den notorischen Freestyler, Party- und Parkbankrapper lernt man am besten kennen, wenn man ihm zuhört. Aus der Tiefe seines Inneren entfaltet er ein Labyrinth aus Geschichten, visionären Tagträumen und emotionalen Reisen in die durchlässigen Schichten der Seele, immer auf der Suche nach Heilung für den am Leben erkrankten Geist: Vielleicht steht die schwere Maschinerie der Denkfabrik aber auch still, und der Rap führt auf kürzestem Weg zu einem ausgelassenen Rummelplatz, an dem alles erlaubt zu sein scheint?

 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

Poster.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012