Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Literaturvilla #24 präsentiert: Liebe, Körper, Wut & Nazis

Donnerstag, 6. Mai 2021, um 19:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Online, ggf. mit Gästen im Festsaal

 Aufrufe : 1212

Literaturvilla digital #24 präsentiert: Liebe, Körper, Wut & Nazis

mit Jennifer Beck, Fabian Ebeling, Steffen Greiner, Mads Pankow

 

Am Donnerstag, den 6. Mai 2021, findet um 19 Uhr mit „Liebe, Körper, Wut & Nazis“ die 24. Ausgabe der Literaturvilla digital statt. Titel der Veranstaltung ist dem im Clett-Cotta Verlag erschienenen Roman der Autoren Jennifer Beck, Fabian Ebeling, Steffen Greiner, Mads Pankow entliehen. Es handelt sich dabei um einen Selbstversuch: Was, wenn wir uns alles sagen? Vier Menschen einer Generation fragen sich aus über vier Themen, die unsere Zeit prägen: Liebe, Körper, Wut und Nazis. Welche Fragen wollten wir unseren Freunden schon immer stellen, durften es aber nicht, weil sie so persönlich waren, so gefährlich, dass nicht einmal die engste Freundschaft sie zugelassen hätte? Kann man sich zu nahekommen?

 

Ihr habt ja nie gefragt! Macht man das in Zeiten der Aufmerksamkeitsökonomie, sich füreinander interessieren? Also: so richtig, aufrichtig. Jennifer Beck, Fabian Ebeling, Steffen Greiner und Mads Pankow, vier Menschen einer Generation, lassen sich aufeinander ein. Ohne Scham. Ohne Angst. Mit Zeit. Sie versprechen, sich zu antworten und zu schauen, wo sie hinführen, die Fragen, die niemand zu stellen wagt. Weil sie Themen berühren, die keiner gern anfasst: Liebe, Körper, Wut und Nazis. Immer wieder und immer schriftlich. Sie legen offen, was wir aneinander entdecken, wenn wir uns alles fragen dürfen, aber auch, dass Verständnis nicht sofort aus Verständigung resultiert.

 

Die Lesung beginnt um 19 Uhr. Mit folgendem Link können Sie live an der YouTube-Lesung teilnehmen: www.literatur060521.herrenhof-mussbach.de

 

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Ihre Spende um diese und andere Kulturveranstaltungen auch weiterhin im Herrenhof und digital durchführen zu können: Überweisen Sie bitte einen von Ihnen gewählten Betrag auf IBAN: DE60546912000114392405 (VR Bank Mittelhaardt eG, BIC: GENODE61DUW). Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine Spendenquittung aus (bitte hierfür Ihre Postadresse im Betreff oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! hinterlassen).

Bitte spenden Sie hier, damit wir dauerhaft Kulturveranstaltungen aus dem Herrenhof per Livestream übertragen und auf unserem YouTube-Kanal zeigen können: Meine Spende für's Streaming aus dem Kulturzentrum Herrenhof. Jeder noch so kleine Betrag hilft uns weiter!

 

Autoren

 

Jennifer Beck, geboren 1988 in Leipzig, war Redakteurin bei SPEX – Magazin für Popkultur und arbeitet aktuell als Kulturredakteurin beim Missy Magazine. Sie leitet die Redaktion von Die Epilog – Zeitschrift zur Gegenwartskultur in Berlin und schreibt, wie sagt man, frei.

 

Fabian Ebeling, geboren 1985 in Mannheim, ist freier Redakteur, Autor und Mitherausgeber von Die Epilog – Zeitschrift zur Gegenwartskultur.

 

Steffen Greiner, geboren 1985 in Saarbrücken, lebt als freier Autor, Dozent und Kulturjournalist in Berlin, seine Arbeiten erschienen u.a. bei taz, Jungle World, SPON und Deutschlandfunk Nova. Er leitet die Redaktion der Zeitschrift zur Gegenwartskultur Die Epilog.

 

Mads Pankow, geboren 1985 in Oldenburg, aufgewachsen in Berlin, ist der ehemalige Herausgeber von Die Epilog – Zeitschrift zur Gegenwartskultur. Er arbeitet als Journalist und Politikberater zu Themen der künstlichen Intelligenz und Gesellschaft.

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

Lieber Körper Wut Nazis kl.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012