Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Editionen der VPK 2016 aus 8 Ateliers

Samstag, 3. Dezember 2016, um 08:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Kunsthalle Kelterhaus

 Aufrufe : 6764

 

Editionen der VPK 2016 aus 8 Ateliers

Schätze aus dem Archiv der VPK

 

Zur Eröffnung der Ausstellung in der Kunsthalle des Herrenhofs Neustadt-Mußbach Samstag, 3. Dezember 2016, 15 Uhr,
laden wir Sie mit ihren Freunden herzlich ein.
 
• Begrüßung:
Gustav-Adolf Bähr
Vorsitzender der Fördergemeinschaft Herrenhof
Verleihung der Picasso-Medaille für Verdienste um die Kunstlandschaft Rheinland-Pfalz an den Arbeitskreis Kunst der Fördergemeinschaf Herrenhof Mußbach.
 
• Laudatio:
Wolfgang Diehl,Schriftsteller und Kulturpublizist
 
• Musik:
Gruppe Gipsy Gold
 
• Dauer der Ausstellung:
Samstag, 3. bis Sonntag, 11. Dezember 2016
 
• Öffnungszeiten:
Samstag 14 - 18 Uhr • Sonn- und Feiertag 11 - 1 8 Uhr
 
 
 
 
Die Verkaufsausstellung in der Kunsthalle des Herrenhofs in Mußbach ist am Samstag und Sonntag des 2. und 3. Advents geöffnet.
Sie bietet die Gelegenheit, zu äußerst günstigen Preisen originale Werke ausgewählter Pfälzer Künstler und Künstlerinnen der Gegenwart zu erwerben.
Für dieses Jahr 2016 sind folgende Künstler und Künstlerinnen nominiert:
Otfried Culmann, Nikola Jaensch, Hermann Th. Juncker, Erika Klos, Heike Negenborn, Christiane Luise Rapp, Achim Ribbeck und Carmen Stahlschmidt.
Um das Angebot der Kunstaktion zu bereichern, hat die Vereinigung der Pfälzer Kunstfreunde (VPK) ihr Archiv der frühen Jahre geöffnet und bietet Werke bedeutender Künstler aus den letzten 70 Jahren an. Namen wie Volker Heinle, Eberhard Schlotter, Veit Hofmann, Friedrich Weschmitt, Alfred Pohl, Werner Korb, Reinhard Bachtler, Katja von Nagy, Dagmar Diekmann, Rudolf Dister, Rudolf Scharpf, Claus Laubscher, sind Zeugen einer klassischen Pfälzer Kunstszene.
 
Beitragszahlende Mitglieder der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde und der Fördergemeinschaft Herrenhof haben Anspruch auf die Sonderpreise früherer Jahresgaben.
Man kann bei dieser Verkaufsausstellung zum Jahrespreis von 20.- Euro noch Mitglied werden und erwirbt damit sofort die Vergünstigung der Sonderpreise, die ein ganzes Jahr gültig sind.
 
Eintritt ist frei.
Sie werden sehen!
Ihr Besuch lohnt sich!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

Titel PVK 2.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück