Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Pfalzmatinee : Die Auswanderung der Pfalz im 19. und 20. Jahrhundert

Sonntag, 6. Dezember 2015, um 11:15 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Sängerheim

 Aufrufe : 2826

Pfalzmatinee, sonntags 1115 im Herrenhof (Sängerheim)

Lebendige Pfalz in Geschichte(n)

erzählt von Karl Scherer

Unsere Pfalz, ihre Sternstunden, ihre Schicksalsjahre, ihre Persönlichkeiten und Großfamilien – kaum einer kennt sie so gut und innig wie Karl Scherer, der vormalige Direktor des Instituts für Pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern. Und keiner kann sie so gut und fesselnd erzählen wie dieser glühende Pfälzer.

Die Fördergemeinschaft Herrenhof Mußbach lädt zu weiteren Erzählrunden ein. Bei einem Gläschen Wein oder auch bei einer Tasse Kaffee versammeln sich interessierte Hörer im „Sängerheim“ und lauschen mit Karl Scherer in die lebendige Geschichte unserer Pfälzer Heimat.

Heutiges Thema: Die Auswanderung der Pfalz im 19. und 20. Jahrhundert

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

auswanderung.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012