Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Bidla Buh - "Prachtkerle ... wer angibt hat mehr vom Leben !"

Samstag, 8. November 2014, um 20:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Festsaal, Kelterhaus

 Aufrufe : 3922

Bühne frei für die drei Casanovas der norddeutschen Tiefebene, die drei nicht mehr ganz taufrischen, aber knusprigen Hanseaten Hans Torge, Ole und Frederick. Mit roter Rose im Knopfloch und Pomade im Haar, gestopfter Trompete und raffiniertem Schlagwerk, schmeichelnder Jazzgitarre und samtweicher Stimme – was für Prachtkerle!

Frei nach dem Motto „wer angibt, hat mehr vom Leben!" brausen die virtuosen Herren von Bidla Buh im aberwitzigenTempo durch die Musikgeschichte: Regenschirme tanzen zu „Singin' In The Rain", Fussballfans flöten auf wohltemperierten Bierflaschen eine Symphonie der schönsten Hymnen und Beethovens „Für Elise"schraubt sich zum furios rasenden „Hummelflug" auf dem Miniatur-Xylophon empor. Musik-Comedy der absoluten Spitzenklasse.

Mit Schmalz in der Kehle und Spott auf der Seele hinterfragt Sänger Hans Torge in einer kurzen philosophischen Abhandlung über den Stones-Klassiker „I Cant Get No Satisfaction" Sinn und Unsinn des Strebens nach Zufriedenheit. Draufgänger Ole präsentiert sich mit rassigem Flamenco-Charme von seiner besten Gitarrensaite und weckt mit flinken Fingern, rauem Timbre und spanischem Ausdruckstanz die geheimen Wünsche der schmachtenden Damenwelt. Andere unvermutet prachtvolle Talente zeigt Grobmotoriker Frederick, der mit wild wirbelnden Kuhglocken Heidis Bergidylle heraufbeschwört oder sich als flinker Schreibmaschinen-Virtuose entpuppt.

Ganz nebenbei geben die drei Prachtkerle Einblick in ihre geheimsten Sehnsüchte und Leidenschaften: Ole verfasst spontan einen zärtlich-musikalischen Liebesbrief für seine Angebetete im Publikum, Eigenbrötler Frederick trifft an der Fleischtheke die Liebe seines Lebens und Hans Torge schwärmt mit einem lasziven Busen-Blues von den Reizen des schönen Geschlechtes und ist sich dann doch selbst genug, wenn er bei „Don't worry, be happy" einfach sämtliche Stimmen selber pfeift.


Am Ende des Abends ist die Zeit reif für einen sanftmütigen Zyklus der schönsten Schlaflieder. Ob die drei treu sorgenden Prachtväter ihre kleinen Kinder mit einem Wiegenlied über einen gefräßigen Hai oder mit einem lässigen Schneewittchen-Rap zum Einschlafen bewegen können, sei hier noch nicht verraten...

 

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

 

Eintrittspreis Vorverkauf

16,00 Euro + VVK  Tisch 1-18 + 20

17,00 Euro + VVK  Tisch 19 – 24

 

Eintrittspreis Abendkasse

18,00 Euro + VVK  Tisch 1-18 + 20

17,00 Euro + VVK  Tisch 19 – 24

 

 

YouTube Link: http://www.youtube.com/watch?v=XXMKOiEOVx4

 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

BB_Prachtkerle klein.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012