Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

ACHTUNG FÄLLT AUS ! Chawwerusch Theater präsentiert – "Der abenteuerliche Simplicissimus" - frei nach Grimmelshausen

Sonntag, 25. Mai 2014, um 19:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Festsaal, Kelterhaus Herrenhof

 Aufrufe : 3651

***********************************+

ACHTUNG !

Die Aufführung des Chawwerusch-Theaters am Sonntag, dem 25. Mai 2014, fällt leider wegen Krankheit aus!
 
Ein Ersatztermin ist am 1. November 2014 um 20.00 Uhr.
Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können bei den Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.
 
Wir bitten Sie um Verständnis.

****************************************

 

Simplicius Simplicissimus wächst wohlbehütet in friedlicher Natur auf. Eines Tages zerstören umherziehende Fremde die Idylle. Sie rauben alles und brennen das Haus nieder. Der „Bub“ muss fliehen und alleine nach einer neuen Heimat suchen. Mit Staunen irrt das naive Kind durch eine ihm unbekannte Welt voller Gewalt, sozialer Gegensätze und merkwürdiger Sitten. Es wandert mühelos durch Raum und Zeit, schaut belustigt auf korrupte Politiker und nimmersatte Geldsäcke und darf ihnen im Schutz des Narrenkleides die Wahrheit sagen.

Langsam beginnt der heranwachsende Simplicius zu verstehen worauf es im Leben ankommt, verliert seine Unschuld und erliegt selbst den Versuchungen von Geld und Macht.

Aber dann entdeckt er kurzzeitig die Moral und versucht mit sich ins Reine zu kommen. Simplicius kann nie lange irgendwo bleiben, weil immer Gefahr droht. Aber er verliert bei allem nicht seinen Humor, seine Bissigkeit und seine unbändige Lebenslust.

Nach seiner Reise durch eine globalisierte Welt, durch Gegenwart und Zukunft landet Simplicius Simplicissimus schließlich, auf einer einsamen Insel, wo er gealtert endlich Ruhe und Heimat findet. Dort hat er, in genialer Fabulierkunst, seine wahren Geschichten extra zum 30. Geburtstag für das Chawwerusch Theater aufgeschrieben.

“Ausführliche/ unerdichtete/und recht memorable Lebens-Beschreibung Eines einfältigen/wunderlichen und seltzamen Vaganten.” So nennt Grimmelshausen im Untertitel seinen 1671 erschienenen Schelmenroman, der überwiegend in der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs spielt. Der barocke Simplicissimus-Roman, geschrieben in „deutsch“ und diversen Mundarten, ist als eine Art beabsichtigte Autobiografie zu verstehen, allerdings mit der Einschränkung, dass viele der locker zusammengefügten Einzelepisoden aus Vorlagen gestammt haben mögen oder frei erfunden wurden. Und genau diese Methode wendet auch Chawwerusch auf diesen Stoff an.

Die Zuschauer erwartet ein Stück Welttheater, komisch, tragisch, herzlich, bearbeitet und präsentiert vom Chawwerusch Ensemble. Es schöpft mit vollen Händen aus dem reichen Fundus seiner gesammelten Stilmittel und entwickelt neue Formen. Musik und Klang haben darin ebenso ihren Platz, wie das elementare Spiel mit Körper, Stimme/Sprache und Raum. Verzichtet wird dagegen auf barocken Protz, opulente Theatermaschinen und gepuderte Perücken.

18.30 Uhr Einlass

 

 

19.00 Uhr Beginn

 

 

 

 

 

 

 

Nummerierte Plätze 16 EUR

 

 

 

Preise zzgl. VVK

 

 

 

 

ABENDKASSE

 

 

Nummerierte Plätze 18 EUR

 

 

 

 

 

 

 

 

Kartenvorkauf ab Anfang Dezember 2013

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

simplicius-pr0-wm_0096a.jpg

 

simplicius-pr0-wm_0059a.jpg

 

simplicius-pr0-wm_0186a.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012