Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

"Es ist nur Tinte"

Sonntag, 20. Oktober 2013, um 17:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Konzert in der Parkvilla

 Aufrufe : 3921

 

Briefe aus sieben Jahrhunderten von Liebenden für Liebende, ein Potpourri der populärsten Liebeslieder, Lovesongs und Schmachtfetzen des 20. Jahrhunderts.

Rainer Furch und Madelaine Giese,

Pfalztheater Kaiserslautern

  

Pfalztheaterschauspieler Rainer Furch

Autorin und Schauspielerin Madelaine Giese

Homepage www.furch-giese.de.

 

 

ES IST NUR TINTE 

Briefe aus sieben Jahrhunderten von Liebenden für Liebende

Auch im Zeitalter von Mail, Chat, Twitter und SMS: Liebesbriefe sind unsterblich. Sofern sie nicht der Wut und Enttäuschung eines Verlassenen zum Opfer fallen. In ihnen, weil zumeist nicht zur Veröffentlichung bestimmt, spiegeln sich die ungezählten Komödien und Tragödien unseres Lebens unmittelbar. Ob nun Lucrezia Borgia und Maria Stuart gefühlig schwelgen, Mozart schweinigelt, Napoleon eifersüchtelt, Kleist moralisiert, Dostojewski um eine Geld- und Goethe um eine Weinsendung bitten, George Sand und Simone de Beauvoir zärtlichst ihre Liebe gestehen, Oscar Wilde bittere Bilanz zieht, Ulrike Meinhof oder Che Guevara ihren Kindern schreiben – jede Zeile soll die Abwesenheit der geliebten Person/en ersetzen.

ES IST NUR TINTE ist ein vielstimmiges Hörspiel von Liebenden (nicht nur) für Liebende, begleitet und angetrieben von Musik mit Wiedererkennungsgarantie, einem Potpourri der populärsten Liebeslieder, Lovesongs und Schmachtfetzen des 20. Jahrhunderts. Es lesen die Autorin Madeleine Giese und der Schauspieler Rainer Furch (Pfalztheater Kaiserslautern), Dritter im Bunde ist Pianist und Tasten-Tausendsassa Viktor Portnoy. 

"Madeleine Giese und Rainer Furch boten dem begeisterten Publikum Komödien und Tragödien im Schnelldurchlauf."
Teckbote, 15.8.2005


 

 

 

 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

Furch_Giese.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012