Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

„Leben wie Gott im Elsass“ - Deutsche Fantasien

Samstag, 23. Februar 2013, um 00:00 Uhr.

Im 

 Aufrufe : 2026
Martin Graf

Martin Graff liest aus seinem Buch  

 

Martin Graff, Filmemacher und deutsch-französischer Autor, Kolumnist in der Rheinpfalz, beschreibt mit Witz und Humor das Leben im elsässischen Grenzdschungel. Er porträtiert 50 deutsch-französische Paare, die im Elsass, in der Pfalz oder in Baden leben. Es entsteht eine Radioscopie des Oberrheins, wo sich ein neues Europa entwickelt, über alle Klischees hinweg.

 

Wie sagt Olivier, aus Hauenstein, Mutter Französin, Vater Deutscher? : «Erstens, mein Herz ist französisch. Zweitens: meine Seele ist deutsch. Drittens, mein Geist ist europäisch.»

 

Auf den dritten Punkt kommt es an. Nach seinem Vaterroman «Grenzvagabund», 2010 bei VAT Mainz erschienen, schafft es Graff einmal mehr mit der Mentalität verschiedener Völker zu denken. Martin Graff ist mehrfach Preisträger des deutsch-französischen Journalisten Preis. ER erhiel auch den deutschen Wirtschaftsfilmpreis. Der Elsässer verspricht uns eine Kabarett-Lesung der dritten Art. 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

13_02_23_grafnet.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012