Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Sinti & Roma Musik- und Kulturfest "Aven_Kommt"

Samstag, 18. August 2012, um 00:00 Uhr.

Im 

 Aufrufe : 2229

 

 

Aven Engel

Im Rahmen des rheinland-pfälzischen Kultursommers und in Kooperation mit dem rheinland-pfälzischen Landesverband Deutscher Sinti und Roma laden wir herzlich ein zum Verweilen und Gespräche führen, zu Ausstellungen, Lobpreisgesängen, Erzählungen und Geschichten deutscher Sinti und Roma, zum Konzert mit der WAWAU ADLER GROUP feat. MARCEL LOEFFLER und zu der Gesprächsmatinée am Sonntagvormittag. Garten und Remise sind am Samstag als kleines Restaurant und Café geöffnet.
 
 

 

Samstag, 18. August 2012

 

 

15.00 Uhr

Kunsthalle

Eröffnung der Ausstellungen Typisch "Zigeuner" - Mythos und LebenswirklichkeitAven Menschenrechte

10 Jahre Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Die Ausstellung des Kulturhauses RomnoKher dokumentiert Bilder und Fotographien, die den Antiziganismus in seinen verschiedensten Facetten darstellen. Beispiele aus den Wissenschaften, aus der Politik, aus der Justiz, aus der Literatur, aus der Malerei und aus Medien illustrieren den Anspruch, „Zigeunerbilder“ in ihrer Vielfältigkeit, aber auch in ihrer dauernden, selten hinterfragten Existenz zu zeigen und auch zu kommentieren.

 

=> Eintritt frei!

 

 

16.00 - 17.00 Uhr

Parkvilla

Lobpreisgesänge mit Mitgliedern der Christlichen Pfingstgemeinde

Kultursommer-Motto "Gott und die Welt" 

 

Für viele Sinti und Roma nimmt die Religiosität einen hohen Stellenwert im alltäglichen Leben ein. Ihre Religionszugehörigkeit entspricht in den meisten Fällen derjenigen der Mehrheitsgesellschaft. Und doch haben sich in größeren Städten und Gemeinden freikirchlich orientierte Sinti-Gemeinden gebildet, die Treffen, regelmäßige Gottesdienste, Zelt-Missionen oder Wallfahrten veranstalten. Dabei hat sich eine eigene Kultur der Musik und der Lobpreisgesänge entwickelt, die ein wichtiger Teil der Gottesdienste sind.

=> Eintritt frei!

 

 

17.30 - 18.30 Uhr

Parkvilla

Aven_Mädchen

"Parmissi"

Erzählungen und Geschichten deutscher Sinti und Roma

 

 

Erzählen ist etwas ganz Alltägliches. Menschen erzählen seit Urzeiten von ihren Erlebnissen, Ängsten, Nöten und Sorgen. Sie treten durch das Erzählen miteinander in Beziehung – sie zeigen Interesse füreinander. Die Kultur des Erzählens „erlebter Geschichten“ war in früheren Zeiten weit verbreitet und diente im Falle der Sinti und Roma zur Unterhaltung, aber auch zur Weitergabe von Traditionen, Werten und Lebenserfahrungen. Reinhold Lagrene trägt alte und neue Märchen-Geschichten aus dem Kulturkreis der Sinti und Roma vor und diskutiert anschließend mit dem Publikum über die Bedeutung dieser Texte. Romeo Franz (Geige) und Unge Schmitt (Gitarre) umrahmen die Erzählungen musikalisch.

=> Eintritt frei!

 

 

19.30 Uhr

Festsaal

Aven_KonzertAven_KonzertKonzert Wawau Adler Group, feat. Marcel Loeffler

Die Besetzung – halb französisch mit dem Akkordeonisten Marcel Loeffler und dem Kontrabassisten Jean-Luc Miotti - halb deutsch mit Wawau Adler an der Solo- und Holzmanno Winterstein an der Rhythmusgitarre, bieten ein vielseitiges Programm mit Stücken vom Sinti-Swing-Leitbild Django Reinhardt, Jazzstandards und eigenen Kompositionen von Adler und Loeffler. Die Musiker sind von verschiedenen Genres inspiriert, haben die im Sinti-Jazz liegenden Wurzeln nie vergessen und entwickelten die virtuose Kraft des Spiels vollendeter Eigenkompositionen und tiefgründigen Improvisationen. 

=> Eintritt: 15,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro   Kartenreservierung unter Tel. 06341-850 53 oder E-MAIL 

 

 

 

Sonntag, 19. August, 2012

 

11.00 Uhr

Aven_IkoneParkvilla

Gesprächsmatinée: "Sinti und Roma: Ihr Glaube, ihre Kirche, ihre Religion"

Kultursommer-Motto "Gott und die Welt"

Informationen, Fragen und Diskussionsmöglichkeiten zur der spannenden Frage, inwieweit ein religiöser Antiziganismus zur Bildung der Freien Gemeinden geführt hat.

Teilnehmer:

Jacques Delfeld, Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Verbandes Deutscher Sinti und Roma,

Dr. Andreas Hoffmann-Richter, Pfarrer in Ulm, von 1988-1994 in Japan tätig für die Minderheit der Buraku

Reinhold Lagrene, Angehöriger der Christlichen Pfingstbewegung

Jan Opiéla, Katholische Seelsorge für Roma, Sinti & verwandte Gruppen

Moderation: Gustav-Adolf Bähr

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

12_08_18_aven6.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012