Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Die TWOTONES präsentieren: „Anna, Rainer und die HyperTONiker“

Samstag, 22. Januar 2011, um 20:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Festsaal im Kelterhaus

Eintritt: 16.-/15.- Euro (+VVK) / Abendkasse: 18.-/17.- Einlass: 19.00 Uhr

 Aufrufe : 3051
Anna, Rainer und die HyperTONiker

„Anna, Rainer und die HyperTONiker“

Nun ist es also doch passiert: die Twotones haben sich vermehrt! Jetzt noch mehr Musik. Und weil der Name nun so überhaupt nicht mehr passt, mussten sie sich was Neues ausdenken. Die Mitglieder des schrägen Ensembles lieferten hierbei auch gleich eine Steilvorlage: aufgrund jahrzehntelangen Bühnenschaffens und ausschweifenden Lebensstils sichtbar vom Bluthochdruck gezeichnet, wurde kurzerhand das Naheliegende zur Lösung der Wahl.

 

Die HyperTONiker waren geboren. Musikalisch immer aufs Äußerste gehend als wenns kein Morgen gäbe, auf schmalem Grat zwischen Filigranspiel und Brachialinterpretation, zwischen Harfe und Dampfhammer. Von anarchisch bis bittersüß, von mitfühlend bis sarkastisch, immer durchzogen von ehrlich geheuchelter Anteilnahme und einem Augenzwinkern hauchen die stimmgewaltige Anna Krämer und Tastenvirtuose Rainer Klundt zusammen mit den HyperTONikern einem weiteren Twotones-Kapitel Leben ein.

 

Neu Arrangiertes und neu Komponiertes vereinen sich zu einem musikalischen Gesamtkunstwerk.

 

Wlad Larkin, der Hüne aus Usbekistan, Quoten-Ossi und Gitarrero Dudl, Ringo am Schlagzeug und Tommy Engelhart, der Philosophiker an Saxophon und Geige, sorgen für reichlich Hochdruck im Getriebe. Die abgefahrene Mischung unterschiedlichster Typen und Stile verdient ohne Zweifel das Prädikat „absolut empfehlenswert“.

 

 

 

Anna, Rainer und die HyperTONiker: mehr Groove geht nicht!

 

  

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück