Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

LEIDENSCHAFTEN DES BAROCK

Sonntag, 21. Juni 2009, um 17:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Parkvilla

Kaffee und Kuchen ab: 15.30 Uhr Eintritt: 8,00 Euro

 Aufrufe : 2773

LEIDENSCHAFTEN DES BAROCK
Georg Zeike, Viola da gamba  / Roland Leppin, Cembalo 

 

 Die „Musizierende Gesellschaft“, gegründet 2007 von Georg Zeike (Viola da gamba, Barockvioloncello) und Roland Leppin (Cembalo, Orgel) ist ein Kammermusikensemble für Werke des 17. und 18. Jahrhunderts. Der Name geht auf ein beliebtes Sujet der Malerei im 17. Jahrhundert zurück, in welchem die unterschiedlichsten Gruppierungen von Musikanten meistens ausgelassen feiernd dargestellt wurden.

Die Musiker spielen ausschließlich auf historischem Instrumentarium. Ebenso wie auf den alten Gemälden variiert die Besetzung je nach Programm. Ausgangspunkt dafür ist immer das Streben nach bestmöglicher Erfassung und Umsetzung der historischen Gegebenheiten um die aufzuführende Musik und damit verbunden die Suche nach gleichgesinnten Musikern der Alte-Musik-Szene. Ein lebendig-frisches Konzerterlebnis ist das Ziel des Ensembles „Musizierende Gesellschaft“.

 

 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

villajuni09-1.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück