Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Figurentheaterabend

Samstag, 10. Januar 2009, um 20:00 Uhr.

Im 

 Aufrufe : 2979

Figurentheaterabend mit Studenten und Absolventen der Puppenspielhochschulen Stuttgart und Berlin

Träumereien für Schmidt und Geige  & Kasper tot. Schluss mit Lustig?

Veranstaltung im Rahmen des Puppentheaterfestivals

 

Träumerei für Schmidt und Geige

Träumerei für Schmidt und Geige

 

Herr Schmidt ist zufrieden mit seinem Leben. Er hat eine geregelte Arbeit, eine praktische Wohnung mit Badewanne und einen gesunden Schlaf.

Und doch überkommt ihn eines Tages eine unbekannte Abenteuerlust?

 

 

Spiel und Ausstattung: Johanna Pätzold
Geige: Cornelia Scholz
Regie: Matthias Jungermann

 

Figurentheater Johanna Pätzold

 

 

 

 

 

Kasper totKasper tot. Schluss mit Lustig?

 

Ein Handpuppenspiel auf der Grenze zwischen Leben und Tod. Tritratrallala - seid ihr alle da?

So fingen in der guten alten Zeit die guten alten Kasperstücke an. Doch das war einmal, denn dunkle Gestalten haben sich zu einer furchtbaren Macht verbündet, die nur ein Ziel kennt: Nie wieder Tritratrallala!

Der Zeitpunkt ist gut gewählt, Kasper ist nämlich in schlechter Verfassung und von Zweifeln geplagt. Ein Knäuel schlimmster Intrigen wird gesponnen, denen Kasper nur entgehen kann, wenn er sich auf seine ursprünglichen Kräfte besinnt und den Fluch des vorgeschriebenen Textes bricht.

 

Denn, wenn der Tod das Textbuch schreibt, dann wird das Leben schwierig....

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

figtraemerei.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012