Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Yaron Herman Trio - PALATIA JAZZ 2008

Sonntag, 11. Mai 2008, um 20:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Festsaal im Kelterhaus

Einlass: 18.00 Uhr (kulinarisches Programm) Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: 26,50 Euro

 Aufrufe : 2745

"A Time For Everything"

 

Yaron Herman Trio

Yaron Herman ist mit seinen gerade mal 26 Jahren einer der erstaunlichsten Pianisten, die man zur Zeit hören kann. Der in Paris lebende, aber gebürtig aus Tel Aviv stammende Künstler beeindruckt durch einen schier unglaublichen Klangreichtum. Er mutiert nahtlos vom jungen Wilden zum sanften Romantiker, der klassisch Anmutendes spielt. Mit seinem international besetzten Trio hat Yaron Herman gerade das Album „A Time For Everything“ veröffentlicht und der Name des Albums ist Programm. Yaron Herman gelingt mit großer Virtuosität ein grandioser Spagat zwischen Tradition und Moderne. Die Band schafft es, Kompositionen von Scriabin und Björk, Klassiker wie „In the wee small hours of the morning“ und das „Hallelujah“ von Jeff Buckley/Leonard Cohen, „Toxic“ von Britney Spears und das israelische „Layla, Layla“, „Message in a bottle“ von Police und das sehr Monk-typische „Monkey Paradise“ mit gemeinsamen Eigenkompositionen wie „MMM“ und dem obsessiven „Paluszki“ unter einen Hut zu bringen. Unverklemmter, kreativer und groovender hat moderner Jazz selten geklungen

 

 

Besetzung:
Yaron Herman - Piano
Matt Brewer - Bass
Gerald Cleaver - Schlagzeug
 

 

 

S.Y.M GmbH

Postfach 1242, D-67143 Deidesheim
Info und Versand: 06326 / 96 77 - 77
Infotonband: 06326 / 96 77 78 
Telefax: 06326 / 96 77 99

 

 

Veranstalter: S.Y.M GmbH, Postfach 1242, D-67143 Deidesheim 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

080511_art01_Yaron_Herman.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück