Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Hermann Juncker

Sonntag, 6. April 2008, um 00:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Kunsthalle im Kelterhaus

Eröffnung: 6. April, 11.00 Uhr Samstag: 14-18.00 Uhr Sonn- und Feiertag: 11-18.00 Uhr Mittwoch 18-20.00 Uhr

 Aufrufe : 5459

Malerei

 

 

Hermann Juncker

1929 geboren in Ludwigshafen/Rh


1950 bis 1954 Studium an der Kunstakademie in Karlsruhe bei den Professoren Otto Laible und Erich Heckel

 

Tätig auf den Gebieten: Zeichnung, Malerei, Druckgraphik (Radierung, Kaltnadelätzung), Porträt, Wandgestaltungen: Malerei in Respol-Unterdruck, Ölmalerei auf Spanplatten, Medaillenentwürfe, Exlibris Illustrationsfolgen zu literarischen Texten, Plakatentwürfe, Glasfenstergestaltung, Glasmalerei

 

1955 – 1987 Kunsterzieher am Christian von Mannlich-Gymnasium in Homburg-Saar

 

Historische Vorträge - Kunstgeschichtliche Vorträge - Künstler-Portraits – Reden zu Vernissagen

 

Mitglied in:

Saarländischer Künstlerbund – BBK Berufsverband Bildender Künstler Saar – Pfälzische Sezession – APK Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler

 

Preise, Auszeichnungen:

1966 Pfalzpreis für Malerei – 1981 Kahnweiler-Preis für Malerei der Stadt Rockenhausen

 

Ausstellungen in Bundesländern und europäischen Ländern sowie außereuropäischen Ländern
>bei Einzelausstellungen in Klammer (E), bei Beteiligung an Ausstellungen (B)<
Saarland (E und B) - Rheinland-Pfalz (E und B) – Baden-Württemberg (B) – Frankreich (B) –England (B)

 

 

Hermann Juncker

Hermann Juncker

Hermann Juncker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

junker2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück