Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Jochen Frisch

Sonntag, 28. Oktober 2007, um 00:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Kunsthalle im Kelterhaus

Eröffnung: 28. Oktober, 11.00 Uhr Samstag: 14-18.00 Uhr Sonn- und Feiertag: 11-18.00 Uhr Mittwoch 18-20.00 Uhr

 Aufrufe : 5366

Jochen Frisch

Grafik, Malerei und Lichtinstallation

17.Oktober 1958 in Speyer geboren

Künstlerische Ausbildung an der Johannes- Gutenberg- Universität in Mainz 1979- 1986.

Tätig als Kunsterzieher am Friedrich- Magnus- Schwerd- Gymnasium in Speyer.

 

Preise und Stipendien

  • 1986 3. Preis der Saar- Ferngas AG in Saarbrücken
  • 1987 1. Preis, Emy- Roeder- Preis, Land Rheinland- Pfalz
  • 1989 1. Preis für Zeichnung der Sport- Toto GmbH in Koblenz
  • 1992 Lincoln- Stipendium des Landes Rheinland- Pfalz
  • 1993 Förderpreis der ApK
  • 1994 1. Preis der Volksbank Speyer
  • 1997 Reisestipendium der Stiftung zur Förderung der Kultur in der Pfalz
  • 1997 Förderpreis der Kahnweiler- Gedenkstiftung in Rockenhausen für die Installation "Katarakt"
  • 1999 Teilnahme am internationalen Chaim- Soutine- Open Air in Vilnius, Litauen
  • 2003 regionaler Förderpreis der Welde- Bräu Ag in Plankstadt für die Zeichnung "Torso"regelmäßige Teilnahme an Wettbewerbsausstellungen und an der alle zwei Jahre stattfindenden Kunstmesse in Rheinland- Pfalz.
  • 2005 Haeisenpreis, Hauptpreis des Landkreises Germersheim für Zeichnungen

Mitglied

  • BBK Rheinland Pfalz
  • APK Arbeitskreis Pfälzer Künstler
  • Pfälzische Sezession

Jochen Frisch

Jochen Frisch

Jochen Frisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungen 2006:

 

LUMINALE 2006

Licht.Blick.Hafen

Zoll-und Binnenhafen Mainz 22.-28-April

 

Taufrisch

25. Juni- 30. Juli 2006

Ausstellung in der Galerie Kulturraum

Maximiliansstrasse 99

Speyer

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

imfreien1.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück