Veranstaltungen

Search
Suche

 

 

Xaver Mayer zum 60. Geburtstag

Sonntag, 2. April 2017, um 00:00 Uhr.

Im Veranstaltungsort* Kunsthalle im Kelterhaus des Herrenhofs

 Aufrufe : 1112

 Ausstellung mit Grafik und Malerei von Xaver Mayer im Herrenhof

02. April - 23. April 2017 in der Kunsthalle im Kelterhaus.

 

 Zur Eröffnung der Ausstellung in der Kunsthalle des Herrenhofs Neustadt-Mußbach

am Sonntag, 2. April 2017, 11:15 Uhr,

laden wir Sie mit ihren Freunden herzlich ein.

 

Begrüßung: Gustav-Adolf Bähr, Vorsitzender der FG Herrenhof Mußbach

 

Musik: TRANSANIA - ein Hauch von Jazz

Thomas Diehl, Gitarre

Bernd Adler, Keyboard

Dietmar Bäuerle, Percussion

 

"KECK": Kinder entdecken creativ Kunst. Leitung: Tine Duffing

Samstag, 22. April 2017, 10:00 bis 12:30 Uhr

Information und Anmeldung: 06321-80731

 

                            

Vita Xaver Mayer

1956 in Pirmasens geboren

Studium Kunsterziehung/Germanistik in Marburg und Landau

Seit 1985 freischaffender Künstler in Landau

Arbeitsschwerpunkte : Zeichnung, Druckgrafik, Malerei, Illustration

Seit 2006 Lehrauftrag Uni Landau (Zeichnen)

Seit 2006 Dozent Kunstschule Villa Wieser (Tuschezeichnung)

 

Ausstellungen

Viele Einzel und Gruppenausstellungen  u.a. in Berlin, München, Freiburg, Frankfurt, Mannheim, Leer,Aurich, Papenburg, Mainz, Saarbrücken, Valencia, Haguenau

Kommentar

„Die Protagonisten meiner Bilder sind Wesen, die sich zwischen dem Diesseits und einem Niemandsland bewegen. Manche dieser hoffnungsvollen Fälle sind im Alltag zuhause, andere entspringen imaginären Landschaften und haben lange Wege hinter sich. Über Kopf und Hand landen sie alle im Lack der Kupferplatte, genießen das Ätzbad und den Geruch von Terpentin, bevor sie, vorsichtig geschminkt mit Kupferdruckfarbe und Gaze ihre entscheidende Fahrt durch die Radierpresse machen, um danach auf weichem Büttenpapier zufrieden vor sich hin zu trocknen.“(Xaver Mayer)

 „Xaver Mayer verwandelt sich in seinen Grafiken und ist deshalb so glaubhaft, da er viele seiner skurrilen Wesen im Innersten gewesen ist, mit aller Einsamkeit, aller Freude und der unumstößlichen Liebe zum Menschen.Xaver Mayer schuf ein ganzes Figurenkabinett von Wesen, die liebenswert, mit sich selbst zwar kämpfend, doch – gleich in welcher Lage – mit sich zufrieden sind. Es gelingt ihm, uns Anteilnahme abzufordern.

Alle Personen dieser Bilderwelt sind schicksalsgeschlagene Irrläufer unserer Zeit.

Ob Mayer´s Farbradierungen aus einer, zwei oder drei Platten gedruckt sind, ist schwer auszumachen.Wie ein Zauberer geht er mit den Farbtönen Blau und Orange um. Die Aquatintaflächen mischen die Farben, die Zeichnung spielt darüber, und sogar die Kratzer auf der Platte werden mit eingebunden, als gehörten sie dazu.Als Grafiker jongliert Xaver Mayer mit mehreren Bällen, ohne dass man genau weiß wie..Bei der Satire lauert die Kunst im Hinterhalt, sie gaukelt uns Unglaubliches vor, um den Nervenkitzel zu erhöhen.

Nun wissen wir, dass Xaver Mayer ein Gaukler ist, dem wir gerne zusehen, weil auch wir kitzelig sind.“(Heiko Jörn, Leer)

 

Atelier Xaver Mayer

 Ostbahnstraße 18                  

 76829 Landau

 Tel.: 06341/84762    mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!            web: www.xaver-mayer.de

 Öffnungszeiten der Ausstellung

Samstag 14:00 bis 18:00 Uhr

Sonn- und Feiertag 11:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch 18:00 bis 20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 
 
Hier finden sie Bilder oder weitere Informationen zur Veranstaltung

Flieg....jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012